Bohren und Dübeln

Garderoben, Regale, Schränkchen – irgendwas muss immer an die Wand und soll natürlich auch dort bleiben. Mit uns lernst du die passenden Werkzeuge und Messtechniken kennen und erfährst, wie groß das ideale Bohrloch sein muss und wann du welchen Dübel benutzt. Das neu erlernte Wissen kannst du auch direkt umsetzen: Im Praxisteil wird an Wand- und Deckenmaterialien mit Bohrer und Dübel befestigt, was das Zeug hält – und das wiederum hält und hält, auch bei dir zu Hause.


Tagesziel

  • Kennenlernen verschiedener Befestigungsmöglichkeiten
  • Kennenlernen unterschiedlicher Elektrowerkzeuge zum Bohren und Befestigen 

Theoretische Aspekte

  • Kennenlernen der unterschiedlichen Elektrowerkzeuge inkl. Zubehör
  • Erläuterungen der unterschiedlichen Dübelarten und deren Anwendungsgebiete.
  • Messtechnik
  • Sicherheitsbestimmungen

Praktischer Teil

  • Übungen mit unterschiedlichen Befestigungstechniken an Wand- und Deckenmaterialien
  • Anwendung von Messtechnik

Heimwerkerkurs für Einsteiger

Dauer ca. 3 oder 5 Stunden

Finde hier heraus, ob und welche Kurse dein Markt aktuell anbietet. Bei Fragen steht dir das Marktpersonal gerne zur Verfügung.


Diese Kurse könnten dich auch interessieren