Modernes Bad
Ratgeber
Inhalt:

Du wünschst dir Veränderungen im Badezimmer und suchst Inspirationen für Dusche, Wanne, Armaturen oder Möbel? Lass dich von modernen Badezimmer-Ideen und anschaulichen Beispielen inspirieren! Ob klassischer Chic, urbaner Style oder auf besondere Bedürfnisse abgestimmt: toom Baumarkt liefert dir zahlreiche Ideen für deine Badgestaltung – für jeden Geschmack und jedes Budget. Lege direkt mit der Planung deines neuen Badezimmers los!


Wie kannst du dein Bad modern gestalten?

Badezimmer grau barrierefrei

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Idealbild eines Badezimmers vom pragmatischen, schmucklosen Raum zum hellen, lichtdurchfluteten Spa entwickelt. Beim Einzug in einen Altbau steht eine Renovierung des Bads deshalb oft ganz oben auf der To-do-Liste. Ganz einfach ist das jedoch nicht, besonders dann, wenn es sich um eine Mietwohnung handelt. Einerseits bist du bei der Planung der Einrichtung nicht unendlich flexibel, weil du dich an den Anschlüssen für Wasser und Abwasser orientieren musst, andererseits bestimmt dein Budget, welche Ideen sich im Badezimmer wirklich umsetzen lassen.

Die gute Nachricht ist: Du musst gar nicht alles verändern. Vom WC-Sitz bis hin zum Wasserhahn gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, mit denen du in deinem Badezimmer kleine, aber wirkungsvolle Veränderungen schaffst. Manchmal reicht es schon, ein neues Waschbecken zu montieren und die verkalkte Duscharmatur zu wechseln, um sich im Bad wieder rundum wohlzufühlen. Eine große Wirkung hat es auch, wenn du kaputte Fliesen austauschst, dein Bad mit einemkuscheligen Badteppich verschönerst und mit der passenden Badezimmerdeko deine Ideen von moderner Einrichtung umsetzt.

Tipp: Braune oder dunkelgrüne Badfliesen, die vor etwa 50 Jahren modern waren, entsprechen oft nicht den aktuellen Fliesentrends. Sind sie jedoch noch in gutem Zustand, kannst du die Fliesen einfach überstreichen und dein Bad damit schnell und sparsam in einen hellen, freundlichen Raum verwandeln.

In einer Eigentumswohnung oder im eigenen Haus kannst du natürlich in die Vollen gehen und bei der Badgestaltung all deine Ideen von Komfort und Design umsetzen, um dein zukünftiges Traumbad zu gestalten. Lebst du in einer Mietwohnung, solltest du dir vor der Renovierung zunächst die Zustimmung deines Vermieters einholen.

Finde die passenden Duscharmaturen im toom Onlineshop.Zum Shop

Praktische Vorschläge für deine Badgestaltung

Wünschst du dir ein modernes Badezimmer, hast aber keine Ideen, wie sich das bei den räumlichen Bedingungen in deiner Wohnung oder in deinem Haus umsetzten lässt, kannst du dich von den folgenden Vorschlägen inspirieren lassen. Vom kleinen Gäste-WC bis hin zum barrierefreien Bad ist für alle Ansprüche etwas dabei.


Gäste WC Badezimmer

Gäste-WC "Zen"

Kleine, aber feine Ideen für dein Badezimmer: Auf gerade einmal 2 m² bietet das moderne Gäste-WC „Zen“ größten Komfort. Ausgestattet mit einem Dusch-WC und einem Urinal lässt die Badeinrichtung keine Wünsche offen. Der platzsparende Waschtisch greift die klaren Formen der Sanitäranlagen auf und wird mit einem Unterschrank ergänzt, der als Stauraum für Toilettenpapier und Co. dient. Besonders harmonisch: Holzoptik-Fliesen in Naturtönen, die durch professionelle Verlegung ein stimmiges Muster auf Wand und Fußboden erzeugen und den Raum dadurch optisch vergrößern.

Großformatige weiße Fliesen an einer einzelnen Wand greifen dieses Konzept als harmonischer Kontrast auf und geben dem Gäste-WC mehr Tiefe. Schlichte Accessoires sowie ein rechteckiger, großer Spiegel runden das Gesamtambiente ab.


Wannebad Badezimmer

Modernes Wannenbad „Elisa“

Kompakt und praktisch: Auf 4 m² bietet das Wannenbad „Elisa“ alles, was ein modernes Bad braucht. Neben zeitloser Ausstattung mit Badewanne, Wand-WC und Waschtisch samt Unterschrank sorgen die marmorierten Fliesen für Wohlfühlmomente. Schöne zusätzliche Idee: Ein beleuchteter Spiegel im Badezimmer setzt deine schönste Seite in Szene und dient gleichzeitig als indirekte Beleuchtung für den Raum. Eine ganz persönliche Note bekommt das Bad durch individuelle Bilder, passende Accessoires und farbenfrohe Handtücher.


Badezimmer

Wannenbad „Flair“

Hier ist der Name Programm: Das Wannenbad „Flair“ vermittelt mit der Kombination aus kühlem Weiß und warmen Sandtönen ein nobles Ambiente. Auf 5,3 m² bietet das mittelgroße Bad genügend Platz für eine Badewanne mit Duschbrause, einen großen Waschtisch samt Unterschrank sowie ein Wand-WC. Mit einem großen Badezimmerschrank ist für viel Stauraum für Handtücher, Kosmetika und weitere Bad-Utensilien gesorgt. Besonderer Hingucker: Ein Streifen aus Glas- und Naturstein-Mosaik sorgt für einen stimmigen Kontrast, indem die Wand eine neue Struktur erhält - sowohl optisch als auch haptisch.


Wannenbad „Stella“

Darf die Idee zur Neugestaltung deines Badezimmers ein wenig extravaganter sein? Das geräumige Wannenbad „Stella“ punktet mit moderner Badausstattung sowie hochglänzenden schwarzen Bodenfliesen und Schrankoberflächen, die einen stimmigen Kontrast zu den weißen Wandfliesen in Marmoroptik bilden. Die Bordüre aus Glas- und Natursteinmosaik rundet den modernen Chic ab. Viel Stauraum lässt das 8,55 m² große Badezimmer aufgeräumt und ordentlich wirken, denn Kosmetika, Handtücher und weitere Utensilien verschwinden einfach hinter den Schranktüren. So entsteht die perfekte Atmosphäre, um bei einem heißen Bad in der geräumigen Eckbadewanne zu entspannen.

Badezimmer

Badezimmer

Badezimmer „Nizza“

Klassisch und doch modern: Die warmen Brauntöne von Mosaikbordüre und Bodenfliesen harmonieren perfekt mit der cremefarbenen Badeinrichtung und den hellen Wänden – Farben, wie man sie aus Südfrankreich kennt. Das mittelgroße Badezimmer „Nizza“ bietet mit 7,15 m² ausreichend Platz für einen eleganten Waschtisch samt Unterschrank sowie eine zeitgemäße Ausstattung. Die geräumige Duschkabine ist für größten Komfort mit einer Regen-Kopfbrause inklusive Umsteller ausgestattet und durch die flache Duschtasse nahezu ebenerdig zugänglich. Badezimmerschränke, Spiegel- sowie Unterschrank bieten jede Menge Stauraum für alle wichtigen Dinge des Alltags. Passende Accessoires und zeitlose Armaturen vervollständigen das Gesamtbild.


Badezimmer dunkelgrau

Dusch-Bad „Urban Jungle“

Das Dusch-Bad „Urban-Jungle“ zeigt, dass mit den richtigen Ideen zur Badgestaltung der zur Verfügung stehende Raum perfekt genutzt werden kann, insbesondere, wenn man auf rund 7 m² weder auf Dusche noch auf Wanne verzichten möchte. Die ebenerdige Duschnische samt Regenbrause mit Umsteller und Bodenabfluss wird per Trennwand und Glasscheibe von der schmalen Badwanne separiert. Nicht nur praktisch, sondern auch dekorativ: In die Wand eingelassene Ablageflächen mit Farbkontrast bieten Platz für Shampoo & Co. Vervollständigt wird die Einrichtung durch eine hochwertige Ausstattung und moderne Accessoires. Der urbane Look des Bades ergibt sich aus der Kombination aus schwarzen Bodenfliesen, effektvoll eingesetztem Natursteinmosaik, dunklen Badmöbeln und hellen Wänden – absolut zeitgemäß!


Badezimmer Dusche und Wanne

Dusch-Bad „Central Park“

Auf kompakten 6,25 m² verbirgt sich im Dusch-Bad „Central Park“ ein kluges Raumkonzept: Die geräumige Dusche samt Regen-Kopfbrause und Umsteller wird durch eine Wand von der Badewanne getrennt. Auch die Toilette versteckt sich in einer Nische, sodass der Raum optimal genutzt und optisch vergrößert wird. Besonderes Highlight: Der effektvolle Einsatz von Mosaik in Weiß, Schwarz und Grau, der den modernen Look des Bades unterstreicht. Stilechte Accessoires, der Kontrast aus hellen und dunklen Fliesen sowie ein Heizkörper in Chrom-Optik fügen sich perfekt in das Gesamtbild ein.


Badezimmer grün

Badezimmer „Loft“

Manchmal ist weniger mehr: Das reduzierte Design schafft im Badezimmer „Loft“ Raum für das Wesentliche. Die außergewöhnlichen Formen von Waschtisch und Toilette treffen auf kühle Farben, klare Strukturen und puristische Materialien. Das rund 6,25 m² große Bad wird durch großformatige graue Betonfliesen optisch vergrößert, während die ebenerdige Dusche durch kleine Bodenfliesen räumlich abgegrenzt wird. Ideen für die Dekoration des Badezimmers sind zum Beispiel eine Duschrückwand mit Motiv, naturfarbene Accessoires und gezielte Farbtupfer, die dem Bad trotz Loft-Charakter eine ganz persönliche Note geben. Damit immer alles aufgeräumt bleibt, finden Kosmetika, Handtücher und weitere Utensilien Platz in einem farblich abgestimmten Badezimmerschrank.


Badezimmer Holz

Badezimmer „Stockholm“

Ein bisschen Landhaus, ein bisschen skandinavisches Design – auf 7,95 m² setzt das Badezimmer „Stockholm“ auf warme Farben, natürliche Materialien und klares Design. Echter Blickfang: Die geräumige ebenerdige Dusche mit Sitzgelegenheit und großer Regenbrause lädt zum Verweilen ein. Formen, Farben und Oberflächenbeschaffenheit der Boden- und Wandfliesen werden mit den passenden Badezimmermöbeln wieder aufgegriffen, sodass sich ein besonders harmonisches Gesamtbild ergibt. Ein großer Unterschrank sowie ein Hängeschrank bieten Platz für das ordentliche Verstauen deiner Bad-Utensilien.


Mehr Ratgeber zum Thema Bad & Sanitär


Das könnte dich auch interessieren