Merkliste
Warenkorb
Toom Logo

Das Beste für dein Heimtier

Futter und Zubehör für kleine und große Haustiere

In deutschen Haushalten leben über 31 Millionen Heimtiere und Haustiere. Katzen und Hunde sind besonders beliebt, aber längst nicht die einzigen tierischen Mitbewohner. Im toom Baumarkt erhältst du Futter und Zubehör für viele verschiedene Tierarten. Du möchtest dir ein bestimmtes Tier anschaffen? Entdecke die Auswahl an Büchern über Heimtiere, die Informationen zu verschiedenen Tierarten und Haltungsformen bietet.

Heimtierbedarf für Kleintiere und Nager

Kleintiere und Nager gelten als unkomplizierte Heimtiere. Aber auch bei Kaninchen, Meerschweinchen, Hamstern, Ratten und Mäusen sind eine artgerechte Haltung und Pflege wichtig. Das fängt schon bei der Wahl des Käfigs an. Kaninchen sind beispielsweise sehr bewegungsfreudig und benötigen viel Freiraum. Du solltest sie in einem großen Käfig halten, der über einen Auslauf verfügt. Da sie gesellig sind, empfiehlt es sich außerdem, mindestens zwei Tiere zu halten.

Anders verhält es sich mit Hamstern. Sie sind Einzelgänger und benötigen keine Gesellschaft. Dafür haben sie einen ausgeprägten Bewegungsdrang, sind neugierig und buddeln gerne. Deshalb sollte der Käfig für Hamster nicht nur mit einem Laufrad ausgestattet sein. Wenn du Hamsterwatte und Elemente wie Brücken, Tunnel, Schaukeln oder Wippen bereitstellst, wirst du den Bedürfnissen der kleinen Nager gerecht.

Hunde und Katzen

Für viele Menschen sind sie viel mehr als ein Haustier, sie gehören zur Familie. Einen Hund oder eine Katze großzuziehen und zu halten ist aber mit viel Aufwand und Verantwortung verbunden. Die Tiere benötigen Aufmerksamkeit, Pflege und Geduld. Ihre individuellen Bedürfnisse können sehr verschieden sein und hängen unter anderem von folgenden Faktoren ab:

  • Alter
  • Gesundheitszustand
  • Charakter
  • Rasse

Das Alter von Hunden und Katzen hat beispielsweise einen Einfluss auf das benötigte Heimtierfutter: Welpen brauchen Futter, das viel Energie, Calcium und Vitamine enthält und eine gute Versorgung im Wachstum ermöglicht. Alte Hunde hingegen bekommen ein leichtverdauliches Futter, dessen Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung auf das nachlassende Immunsystem abgestimmt ist.

Welches Zubehör du benötigst, hängt von der Rasse des Tieres ab. Das gilt unter anderem für die Pflege des Fells: Das lange Fell der Perserkatzen muss beispielsweise täglich gekämmt werden, damit es nicht verfilzt. Im Heimtierbedarf gibt es dafür spezielle Kämme und Bürsten. Weniger pflegeintensiv sind Katzen mit kurzem Fell, zum Beispiel Britisch Kurzhaar oder Siamkatzen. Sie müssen nur ein- bis zweimal pro Woche gebürstet werden. Dabei gilt: Wechseln die Katzen im Frühjahr und Herbst das Fell, benötigen sie etwas mehr Unterstützung bei der Pflege.

Heimtierartikel für Aquaristik und Terraristik

Bist du Aquarianer und besitzt schon ein Aquarium oder planst du, dir eines zuzulegen? Die Aquaristik ist ein spannendes Hobby, bei dem Unterwasserbewohner zum Heimtier werden. An erster Stelle steht die Wahl des Aquariums. Sie sind in unterschiedlichen Größen und mit oder ohne technisches Zubehör erhältlich. Sets für Einsteiger umfassen neben dem Aquarium selbst meist folgende Elemente:

  • Innenfilter: Wälzt das Wasser um, reinigt es und reduziert gleichzeitig das Algenwachstum
  • Heizstab: Gewährleistet eine konstante Wassertemperatur
  • Beleuchtung: Simuliert das Sonnenlicht

Um zu gewährleisten, dass sich das Unterwasser-Ökosystem im Gleichgewicht befindet, sind regelmäßige Wassertests notwendig. Gerade in kleineren Becken kann das Wasser sonst schnell umkippen. Mit Teststreifen zur Bestimmung der wichtigsten Wasserwerte ist das ganz unkompliziert. Du erhältst die Tests im gut sortierten Heimtierbedarf.

Übrigens: Grundsätzlich unterscheidet man Süß- und Salzwasseraquarien. Da die Variante mit Salzwasser sehr pflegeintensiv ist und mehr Technik benötigt, empfiehlt es sich als Neu-Aquarianer, mit einem Süßwasseraquarium zu beginnen.

Was für die Aquaristik das Aquarium, ist für die Terraristik das Terrarium. Es ist der Lebensraum von Schlangen, Echsen, Schildkröten und Insekten, die als Heimtiere gehalten werden. Auch hier gehört die Beleuchtung zur Grundausstattung. Denn: Viele Terrarienbewohner stammen ursprünglich aus anderen klimatischen Verhältnissen. Wird das artgerechte Klima der Tiere vernachlässigt, können sie Krankheiten entwickeln. Verhindern kannst du das mit dem richtigen UV-Licht. Es ist außerdem wichtig, den Rhythmus der Tiere zu berücksichtigen. Eine Tageslichtwärmelampe ist nicht immer ausreichend. Nachtaktive Reptilien benötigen auch Nachtwärmelampen, die das Mondlicht und tropische Nachttemperaturen simulieren.

Bedarf für Haus- und Wildvögel

Vögel sind faszinierende Tiere. Das gilt für die vorwiegend als Haustier gehaltenen Sittiche ebenso wie für Wildvögel. Eine wichtige Eigenschaft, die Haus- und Wildvögel verbindet: Sie sind soziale Lebewesen. Deshalb sollten Hausvögel nicht alleine gehalten werden. Auch ein Käfig oder eine Voliere in ausreichender Größe gehört zur Grundausstattung. Sittiche lieben Abwechslung und beschäftigen sich gerne mit Spielzeug. Dementsprechend sollte auch der Käfig eingerichtet werden. Neben Sitzstangen freuen sich Sittiche über Wasserschalen, in denen sie baden können. An kalkhaltigen Elementen können Vögel ihre Schnäbel und Krallen schleifen.

Vögel sind für dich nicht nur als Heimtiere interessant? Stelle an geschützten Orten Nisthilfen für Wildvögel auf oder erleichtere ihnen die Nahrungssuche in den Wintermonaten mit Meisenknödeln oder anderen Futtermitteln.

Ob Hund, Katze, Reptil oder Vogel – im toom Baumarkt findest du ein großes Sortiment an Heimtierbedarf und Heimtierfutter.