Start/Garten & Freizeit/Gartenbewässerung/Pumpen/Gartenpumpen

Gartenpumpen (36 Ergebnisse)

1

Wasserpumpen für Haus und Garten

Mit Gartenpumpen förderst du sauberes Grund- und Regenwasser

Gartenbesitzer wissen Wasserpumpen zu schätzen: Mit einer Gartenbrunnenpumpe befördern sie ohne viel Kraftaufwand das Grundwasser zu ihren Beeten. Wer auf eine eigene Grundwasserquelle zugreifen kann, schont zudem seinen Geldbeutel. Damit nutzt du anstelle von Leitungswasser die natürlichen Ressourcen für die Gartenpflege. Wenn du keinen Brunnen besitzt, kannst du alternativ Wasser in einer Regentonne auffangen, um es für die Gartenbewässerung zu verwenden. Damit du nicht mühsam Gießkanne um Gießkanne schleppen musst, pumpst du mit Fasspumpen das Wasser bequem dorthin, wo du es benötigst. Sowohl Wasserpumpen als auch dazu passende Gartenschläuche erhältst du im Onlineshop und im toom Baumarkt vor Ort.

Eine Wasserpumpe für jede Gelegenheit

Wasserpumpen sind im Garten unverzichtbar, denn sie erleichtern die Pflanzenpflege. Mit einer klassischen Schwengelpumpe mit einem Rundflansch förderst du Wasser manuell. Diese Handpumpe für den Garten ist ideal, wenn du nur kleine Wassermengen pumpen musst. Außerdem sorgt sie für einen stilechten Retro-Look in deinem Garten.

Motorbetriebene Gartenpumpen zeichnen sich durch einen Körper aus Edelstahl aus, der den Witterungsbedingungen im Außenbereich standhält. In vielen Modellen ist ein Thermoüberlastungsschutz verbaut, der sicherstellt, dass die Pumpe keinen Schaden aufgrund einer zu hohen Betriebstemperatur nimmt. Mit einer optionalen Pumpensteuerung legst du die Betriebszeiten der Wasserpumpe fest – für ein vollautomatisches Ein- und Ausschalten. Benzinmotorpumpen setzt du dort ein, wo kein Stromanschluss verfügbar ist. Sie eignen sich beispielsweise für Baustellen oder ein Gartenhäuschen.

Mit Hauswasserautomaten die private Trinkwasserversorgung ergänzen

Eine Gartenpumpe, die selbstansaugend Regen- oder Grundwasser zur Entnahmestelle befördert, wird auch als Hauswasserautomat bezeichnet. Ein eingebauter G5-Vorfilter reinigt das Wasser innerhalb der Grundwasserpumpe, bevor es in das Leitungsnetz eingespeist wird. Das Besondere hieran: Der Filtereinsatz ist waschbar, äußerst widerstandsfähig und damit lange verwendbar. Ein Hauswasserautomat ist in der Lage, bis zu 5.000 Liter (l) pro Stunde zu pumpen und zu filtern. Wer sich nicht ausschließlich von Leitungswasser für den häuslichen Gebrauch abhängig machen möchte, liegt mit solch einer Pumpe genau richtig. Sollte aus baulichen oder wartungstechnischen Gründen einmal das Wasser abgestellt werden, bist du mit einer Wasserpumpe in Form eines Hauswasserwerks zusätzlich abgesichert.