Struktur aufbringen

Du möchtest Wänden und Decken eine individuelle Optik verleihen? Strukturfarbe sorgt bei Lichteinfall für einmalige Effekte an der Wand. Auf diese Art trägt sie zu einer modernen und individuellen Ausstrahlung von Räumen bei. Erfahre hier, wie du Strukturfarbe für dekorative Anstriche verwendest.

So geht's

1. Vorbereitung

Für fein strukturierte Anstriche von Wänden und Decken im Innenbereich eignet sich toom Strukturfarbe. Sie ist atmungsaktiv und geruchsarm und zeichnet sich durch ein hohes Deckvermögen aus. Zusätzlich entsteht beim Streichen automatisch ein dekorativer Putzstruktur-Effekt. 

Bevor du Strukturfarbe aufträgst, muss der Untergrund tragfähig, sauber, trocken und fettfrei sein. Entfernen lose Teile. Leimfarben und kreidende Untergründe abwaschen, sandende und saugende Untergründe mit toom Wand- und Deckengrundierung verfestigen. Verwende zum Abkleben hochwertiges Malerkrepp.


2. Verarbeitung

toom Strukturfarbe für innen kann gestrichen, gerollt und airless gespritzt werden. Streiche Ecken, Kanten und schwer zugängliche Stellen mit einem Flach- oder Heizkörperpinsel oder einer kleinen Rolle (10 cm) vor. Um sichtbare Ansätze zu vermeiden, zusammenhängende Flächen nass in nass ohne Unterbrechung und als Ganzes durcharbeiten. In den Arbeitspausen Pinsel und Rolle mit Plastikfolie fest umwickeln. Nach Verarbeitung des Produkts die Arbeitsgeräte mit warmem Wasser reinigen. 


3. Anstrich

1. Zuerst Ecken und Kanten mit einem Flach- oder Heizkörperpinsel streichen.

2. toom Farbrolle leicht anfeuchten, zur Hälfte in Farbe tauchen und sorgfältig einrollen.

3. Arbeiten im „Kreuzgang“: Zunächst 2–3 Bahnen gleichmäßig von oben nach unten aufrollen.

4. Anschließend die Strukturfarbe quer verteilen und zuletzt leicht von oben abrollen.

Das braucht man

  • toom Strukturfarbe
  • toom Premium Walze mit fleeceSkin plus-Bezug
  • toom Premium Flachpinsel mit solidPeakmix-Borste
  • toom Strukturfarbe

Werkzeug

Die Wahl des richtigen Werkzeugs trägt entscheidend zum Erfolg des Projektes bei. Zur toom Strukturfarbe empfehlen wir die Premium Walze mit fleeceSkin plus-Bezug.

Tipp: Struktureffekte erzielst du auch mit unterschiedlichen Wisch- und Streichtechniken. So hast du die Möglichkeit, fertig abgetragene Farbe mit einem Schwamm abzutupfen oder Pinsel für die Wandgestaltung zu verwenden. Mit Pinseln lassen sich Muster erzeugen, indem du sie beim Streichen kreisförmig über die Wand bewegst.

Das könnte dich auch interessieren

So wirkt deine Farbe