Wände bunt streichen

Bunte Wände beeinflussen die Raumwirkung und sind ein dekorativer Blickfang – ein sauberer Anstrich vorausgesetzt. Doch wie gehst du beim Streichen richtig vor? Wir erklären es dir. Ob du im Schlafzimmer mit grüner Farbe für Gemütlichkeit sorgen oder dein Esszimmer in Rot streichen willst, mit unserer Anleitung kommen bunte Wände zur Geltung.

So geht's

1. Vorbereitung

Der Untergrund muss tragfähig, sauber, trocken und fettfrei sein, bevor du Wände bunt streichst. Entferne lose Teile gründlich. Leimfarben und kreidende Untergründe abwaschen, sandende und saugende Untergründe mit toom Wand- und Deckengrundierung verfestigen. Oberflächliche Verschmutzungen entfernst du mit einem leicht angefeuchteten Tuch. Gegen Fettflecken hilft ein mit warmem Wasser und etwas Anlauger benetzter Schwamm. Mit reichlich Wasser nachwaschen.


2. Verarbeitung

toom Wohnraumfarbe kann gestrichen, gerollt und airless gespritzt werden. Streiche Ecken, Kanten und schwer zugängliche Stellen mit einem Flach- oder Heizkörperpinsel oder einer kleinen Rolle (10 cm) vor. Um sichtbare Ansätze zu vermeiden, zusammenhängende Flächen nass in nass ohne Unterbrechung und als Ganzes durcharbeiten. Indem du im „Kreuzgang“ streichst, sorgst du für ein gleichmäßiges Ergebnis In den Arbeitspausen Pinsel und Rolle mit Plastikfolie fest umwickeln. Nach Abschluss der Arbeiten die Arbeitsgeräte mit warmem Wasser reinigen. 


3. Anstrich

1. Zuerst Ecken und Kanten mit einem Flach- oder Heizkörperpinsel streichen.

2. toom Farbrolle leicht anfeuchten, zur Hälfte in Farbe tauchen und sorgfältig einrollen.

3. Arbeiten im „Kreuzgang“: Zunächst 2–3 Bahnen gleichmäßig von oben nach unten aufrollen.

4. Anschließend Farbe quer verteilen und zuletzt leicht von oben abrollen.

Das braucht man

  • toom Wohnraumfarbe
  • toom Premium Walze mit fleeceSkin plus-Bezug
  • toom Premium Flachpinsel mit solidPeakmix-Borste
  • toom Wohnraumfarbe

Werkzeug

Die Wahl des richtigen Werkzeugs trägt entscheidend zum Erfolg des Projektes bei. Zur toom Wohnraumfarbe empfehlen wir die toom Premium Walze mit fleeceSkin plus-Bezug und den toom Premium Flachpinsel mit solidPeakmix-Borste.

Durch die Auswahl der Wandfarbe lässt sich die Wirkung von Räumen gezielt steuern. So wirkt Grün beruhigend, während Blau die Konzentration fördert und Rot eine anregende Wirkung hat. Außerdem kannst du Räume kleiner oder größer erscheinen lassen, indem du Wände bunt streichst. Mehr Informationen dazu erhältst du in unseren Tipps zur Raumwirkung von Farben!