Ein eigener Garten bietet Platz zum Entspannen, Toben mit den Kindern oder zur Beetbepflanzung. Doch wie halte ich meinen Garten instand? Die wichtigste Voraussetzung dafür ist eine Grundausstattung an Gartengeräten und -werkzeugen. Welche du wirklich brauchst und was nur bei speziellen Gestaltungswünschen notwendig ist, zeigt dir toom Baumarkt.


Liste: Welche Gartengeräte gibt es?

Auf einer Wiese steht eine Schubkarre mit Gartengeräten.

Wer nach Gartenausstattung sucht, findet verschiedenste Produkte für jeden erdenklichen Zweck. Ob jedes dieser Geräte eine sinnvolle Anschaffung ist, sei dahingestellt. Einige Werkzeuge sind jedoch unverzichtbar für fast jeden Garten. Verschaffe dir hier eine Übersicht der Gartengeräte, die zur Grundausstattung gehören.

Finde das passende Gerätehaus im toom Onlineshop.Zum Shop

Rasen- und Bodenpflege

Mann mäht mit elektronischem Rasenmäher den Rasen.

In so gut wie jedem Garten gibt es eine Rasenfläche. Deshalb gehört zur Grundausstattung an Gartengeräten auch ein Rasenmäher. In manchen modernen Haushalten übernimmt seine Aufgabe inzwischen ein Mähroboter. Für die Feinheiten und äußeren Kanten kannst du einen Rasentrimmer oder eine Sense verwenden. Möchtest du deinen Rasen vertikutieren, benötigst du dafür ebenfalls ein entsprechendes Gerät.

Um deinen Rasen von Blättern und abgeschnittenem Gras zu befreien, empfehlen sich eine Harke oder ein Rechen. Willst du den Boden umgraben, um ihn beispielsweise auf die Bepflanzung vorzubereiten, benötigst du weiteres Gartenwerkzeug. Zur Grundausstattung zählen ein Spaten, eine Schaufel und eine Grabegabel zum Auflockern der Erde.


Gartenwerkzeug-Grundausstattung fürs Beet

Nahaufnahme einer Frau, die mit einer Gartenschaufel einen Blumentopf befüllt.

Wer Obst, Gemüse, Kräuter oder Blumen anpflanzen möchte, muss sich mit der Beetpflege auseinandersetzen. Auch hierfür gibt es verschiedene Gartengeräte, die in deiner Grundausstattung nicht fehlen sollten. Zum Einpflanzen der Gewächse eignet sich eine Pflanzkelle oder Handschaufel. Es gibt auch spezielle Geräte zu kaufen, mit denen sich das Einpflanzen von Blumenzwiebeln noch leichter erledigen lässt.

Um dem Unkraut an den Kragen gehen zu können, brauchst du außerdem eine Hacke. Am besten eignet sich eine Doppelhacke mit zwei- oder dreizinkigem Grubber auf der anderen Seite. Mit dem Unkrautstecher lassen sich auch tief verwurzelte Unkräuter entfernen.


Scheren und Sägen

Frau schneidet mit Gartenschere einen Busch.

Für Sträucher, Hecken und Bäume benötigst du ebenfalls geeignetes Gartenwerkzeug für deine Grundausstattung. Eine einfache Gartenschere solltest du dir auf jeden Fall anschaffen. Damit lassen sich zum Beispiel Rosen oder dünnere Sträucher und Zweige zurückschneiden. Für Büsche und Hecken brauchst du eine Heckenschere, am einfachsten geht es mit einem benzin- oder strombetriebenen Modell. Eine Astschere erweist sich bei dickeren und verholzten Sträuchern sowie jungen Bäumen als nützlich. Mit älteren Bäumen und dickem Holz wirst du mit Hand- oder Kettensäge sowie Axt und Beil fertig.


Gartengeräte zur Bewässerung

Gartenschlauch mit Sprühpistole in Benutzung.

Damit deine Pflanzen wachsen und schön blühen können, brauchen sie Wasser! Gießkanne und Gartenschlauch dürfen bei der Grundausstattung mit Gartengeräten also nicht fehlen. Für den Schlauch sind auch spezielle Gießaufsätze erhältlich. Um deinen Rasen zu bewässern, kannst du auf einen Rasensprenger zurückgreifen. Das erspart dir einiges an Arbeit. Mit einem automatischen Bewässerungssystem, das du sogar per App steuern kannst, wird es noch komfortabler.


Sonstige Gartengeräte für die Grundausstattung

Gärtner bei der Arbeit am Boden.

Neben den Werkzeugen und Geräten für einen bestimmten Zweck gibt es auch noch Gartenutensilien, die vielseitig einsetzbar sind. Für deinen persönlichen Schutz empfiehlt es sich, ein Paar Gartenhandschuhe und eventuell eine Gartenschürze anzuschaffen. Auch ein Eimer für Wasser oder Gartenabfälle, Besen und Kehrschaufel sowie eine Schubkarre sind nützlich. Und wenn du Bäume oder eine efeubewachsene Hauswand hast, macht sich eine Leiter gut.


Welche Gartengeräte braucht man?

Auf einer Wiese steht eine Schubkarre mit Gartengeräten.

Bei der langen Liste an Gartengeräten, die es so gibt, fragst du dich vielleicht: Welche Gartenwerkzeuge braucht man wirklich? Hierbei kommt es ganz auf deinen persönlichen Bedarf an: Wie ist dein Garten beschaffen? Besteht er nur aus einer kleinen Rasenfläche oder möchtest du auch Blumen pflanzen und Beete anlegen? Hast du eine Hecke oder einen Zaun? Und gibt es Bäume und Sträucher auf deinem Grundstück? Deinen Antworten entsprechend entscheidest du, welche Geräte und Werkzeuge du benötigst und auf welche du verzichten kannst. Möchtest du zum Beispiel einen Pool bauen oder einen Teich anlegen, brauchst du hierfür noch weitere Produkte zur Pflege und Instandhaltung. Jeder Garten ist anders.


Mehr Ratgeber zum Thema Gartenbau


Das könnte dich auch interessieren