Was du über Kork wissen solltest

Gewiss – Kork ist für viele ein echter „Exot“ und als raumgreifender Bodenbelag noch relativ unbekannt. Als „Newcomer“ hat Kork jede Menge zu bieten und wird durch seine vielen Vorteile von Jahr zu Jahr beliebter. Besonders der hohe Gehkomfort und seine schallschluckenden Eigenschaften können ihn zum idealen Bodenbelag in vielen Räumen oder Wohnkonzepten machen. Dein toom Wohnberater hilft dir gerne bei der Entscheidungsfindung.


Kork - das Wichtigste in Kürze

Kork wird aus der Rinde der Korkeiche gewonnen und ist damit ein sehr wertvoller und nur begrenzt verfügbarer Rohstoff. Eine Korkeiche wird nur alle 9 bis 11 Jahre geschält. Da die Bäume bis zu 350 Jahre alt werden, ist Kork sehr nachhaltig und steht für einen sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen.

 

Eigenschaften von Kork

Ca. 30 – 40 Millionen luftgefüllte Zellen pro Kubikzentimeter machen Kork zu einem leichten und elastischen Material. Es bietet hervorragende isolierende Eigenschaften, die auch für ein angenehmes Raumklima sorgen. 
Korkboden ist dabei sehr haltbar und abriebfest – Du wirst also lange Freude an diesem Bodenbelag haben, der sich übrigens auch leicht reinigen lässt. 
Allergiker können Korkboden mittels spezieller Oberflächenbehandlung (Hartöle bzw. Hartwachsoberflächen) antistatisch versiegeln und so die Staubkonzentration in der Luft deutlich verringern.

 

Vielfalt an Farben und Mustern

Kork ist in verschiedenen Helligkeitsstufen erhältlich. Wählen kannst du auch aus unterschiedlichen Dekoren, die in der Herstellung durch das Verpressen verschiedener Granulatstärken zustande kommen.

 

Beratung in deinem toom Baumarkt

Informiere dich in deinem toom Baumarkt über die Fülle des Kork-Angebotes und nimm die verschiedenen Sorten und Qualitäten direkt in Augenschein. Unsere kompetenten Berater helfen dir bei der Auswahl des passenden Bodenbelags für deine Anforderungen.